· 

Sind Hausschuhe stilmäßig überhaupt von Interesse?

Während viele Dinge in den letzten Monaten nicht so sind wie gewohnt und gewünscht 😷 , so kann man über das Winterwetter 2021 immerhin sagen: es macht, was es soll. Es ist winterlich kalt und vielerorts hat es sogar geschneit! Und auch wenn wir größtenteils zu Hause bleiben und es uns die Zeit so gemütlich machen wie nur möglich - gibt es zum Glück viele Frauen (und Männer sicher auch), die - auch wenns keiner weiter sieht und würdigt - sich jeden Tag durch ein schönes Outfit verwöhnen und vielleicht sogar etwas Make-up auftragen. 

Sie haben verstanden, daß man sich in erster Linie für sich selbst kleidet und diese schönen Outfits nicht nur den Körper, sondern auch die Seele wärmen.

 

Alles klar soweit. Doch dem Pizzaboten oder Briefträger bietet sich sicher dennoch manch interessanter Anblick, wenn die Wohnungs-tür geöffnet wird. Schickes Blusenshirt, Lieblingsjeans ohne Beulen an den Knien und .... ab da wird´s interessant. Filzschlappen? Birkenstock? Woll-Socken mit Farbverlauf oder Samtpantoffel? Alles ist möglich.

 

Hausschuh-Fotos meiner Newsletter-Abonnentinnen, vielen Dank!
Hausschuh-Fotos meiner Newsletter-Abonnentinnen, vielen Dank!

 

So individuell wir mit unseren Kleidungsstil und der Frisur manchmal sind, die heimische Fußbekleidung wird meist unter den Hauptaspekten warm und gemütlich ausgewählt. Da wird häufig das Modell gekauft, welches man schon von daheim immer so kennt, was maximal warm hält, sofern die Wohnung nicht über Fußbodenheizung verfügt oder die Entscheidung wird einem ganz und gar durch lieb gemeinte Weihnachtsgeschenke der ums Wohlbefinden besorgten Eltern oder der strickenden Oma abgenommen.

Das ist bei mir bisher ehrlich gesagt ganz genau so.

 

Bunte Hausschuh-Vielfalt Nr. 2. Hätte ich meine Umfrage im Sommer gemacht, wären sicher auch viele FlipFlops o.ä. dabei.
Bunte Hausschuh-Vielfalt Nr. 2. Hätte ich meine Umfrage im Sommer gemacht, wären sicher auch viele FlipFlops o.ä. dabei.

Seit meinem Artikel über Festtags-Outfits für daheim und der Frage über mein eigenes Weihnachts-Outfit habe ich mir allerhand Gedanken darüber gemacht. 

 "Was tragt Ihr untenrum?" war daher die Frage an meine Newsletter-Abonnentinnen und Kundinnen und ich bin sehr erfreut über die zahlreichen Fotos, die mich erreicht haben und ich danke Euch sehr herzlich!

Interessant, wie viele verschiedene Modelle und Ausführungen es doch gibt, es war kein einziges Modell doppelt dabei (außer bei Mitgliedern eines Hausstandes). Jedoch wurde das mir zugesandte Hausschuh-Foto häufig mit der Frage ergänzt, wo man denn noch diese schicken Retro-Samt-Pantoletten kaufen kann, die ich spaßenshalber als Beispiel-Foto im Newsletter gezeigt hatte und ob ich denn noch ein paar Tipps für warme, aber echt schicke Hausschuhe hätte.

Na klar, hier sind sie! 

 


Meine Lieblinge aus der klassischen Hausschuh-Abteilung

Als ich einmal mit der Suche nach modernen Hausschuhen begann, wurde ich schnell überflutet von einer Vielzahl erfrischender Designs und Neuinterpretationen. Doch bevor ich dir diese vorstelle, hier meine persönlichen Favoriten unter den klassischen Hausschuh-Modellen.

Bekannte Marken  über  die  hier präsentierten hinaus sind z.B.: Giesswein, Crocs, Birkenstock, Woolfit, Haflinger, Shepherd, Andreas Machado,  Romika, Sisttke, Living Kitzbühel oder Dedoles.

 

HAUSSTIEFEL

Perfekt für die ganz kalten Tage oder lange Stunden am Schreibtisch.

FILZPANTOFFEL

Die Klassiker - warm für die Füße, erfrischend für die Stimmung mit einem Hauch von Frühlings-Hoffnung durch das Bienchen-Motiv. 😍

HAFLINGER Damen Everest Api**

 

**Amazon Affiliate Link

HÜTTENSCHUHE

Es gibt sicherlich wärmere Modelle, doch bei diesen Schuhen fand ich den belebenden Barfuß-Effekt sehr ansprechend, wo wir doch unsere Füße derzeit oft in dicke, klobige Stiefel zwängen.


Ein Hausschuh für jeden Stil

Auf der Suche nach dem passenden Hausschuh kannst du neben der gezielten Wahl nach einem bestimmten Modell auch mit dem Gedanken an deinen persönlichen Kleidungsstil starten. Das würdest du beim Kauf von Straßenschuhen oder anderen Accessoires ja letztenendes auch tun. Warum also nicht bei Hausschuhen?

*Hinweis zur Affiliate-Partnerschaft mit BestSecret GmbH:

Alle unten gezeigten Schuhe findest du im Online-Shop von BestSecretWenn du dich über meinen Einladungslink  als Mitglied bei BestSecret anmeldest, bekomme ich eine kleine Provision.

 

 

 


NATÜRLICH

Kuschelig und gemütlich aus natürlichen weichen Materialien wie Wolle, Lammfell, Wilderleder oder die entsprechenden Tierfreien Alternativen.

Hausschuh Dakota von UGG*
Hausschuh Dakota von UGG*

FEMININ SINNLICH

Pantoffeln oder Ballerinas in streckender Form aus Materialien wie Seide, Satin, Samt oder Lurex  - mit oder ohne Absatz können durchaus sinnlich wirken.

Glitzer Mules von Lola Cruz*
Glitzer Mules von Lola Cruz*

SPORTIV

Die klassische Kork-Pantolette:  Fuß-freundlich  - doch im Design äußerst abwechslungsreich: Von dezenten Natur-tönen bis fröhlich bunt oder Metallic-Look.

https://invite.bestsecret.com/BCN-FMQ-ENZ?c=de&utm_campaign=copylink_invitation&utm_medium=copylink&utm_source=invitation&utm_content=registration
Kork-Pantoletten von Birkenstock*

FRISCH & FRÖHLICH

Gute Laune für die Füße! Leuchtende Farben, Glitzer, Patches oder Tiermotive bringen ein Lächeln in jeden tristen Home-Office-Tag!

Espadrilles von Ella Cruz*
Espadrilles von Ella Cruz*

MÄDCHENHAFT ROMANTISCH

Trägst du gern Kleider und Röcke, kann selbst das hübscheste Outfit kombiniert mit Hauspantoffeln irgendwie plump wirken. Nicht so mit Ballerinas!

Filz-Ballerinas von Cypres*
Filz-Ballerinas von Cypres*

MODERN EDGE

Langeweile war gestern! Materialmix, Plateau-Sohlen, Mega-Fake-Fur - es gibt nichts, was es nicht gibt. Und wärmen tun sie auch noch. Check!! 👍

Hausschuhe von Colors of California*
Hausschuhe von Colors of California*

KLASSICH ELEGANT

Passend zu Kaschmir-Pullover und selbst zum Seidenwickelkleid kein Stilbruch. Elegant geschnittene Pantoffeln aus weichem Leder oder Satin.

Mules von Pretty Ballerinas*
Mules von Pretty Ballerinas*

EXTRAVAGANT

08/15 kommt nicht in Frage für dich - auch nicht bei den Hausschuhen! Zum Glück gibt es tolle Designer-Schläppchen  für modisch Anspruchsvolle wie dich!

Mules von Chiara Ferragni*
Mules von Chiara Ferragni*

EXOTISCH

Ob Animal-Print, asiatische Drachen oder orientalische Stickereien - Details wie diese bringen mühelos einen Hauch Exotik in jedes Outfit!

Mules von Si*
Mules von Si*

Diese Stilelemente peppen auch klassische Hausschuh-Modelle auf

Du siehst schon, es hört nicht einfach auf beim Beige-Braun karierten Pantoffel. Denn selbst, wenn man eins der herkömmlichen Hausschuh-Modelle aufgrund von Tragekomfort und Wärmeeigenschaft für sich in Betracht zieht, können sich auch diese Exemplare durch verschiedene Elemente aus der Masse herausheben und für gute Laune sorgen.

 

FARBEN

Ob Hausstiefel oder Filzpantoffel, alles ist mittlerweile auch in der Variante "Farbenfroh" zu bekommen.

Hausschuhe von Giesswein*
Hausschuhe von Giesswein*

MODERNE SOHLEN

Genau wie bei Straßenschuhen, sind z.B. leichte Plateau-Sohlen  auch bei Hausschuhen angekommen. 

Hausschuhe mit Plateau-Sohlen, Kreppsohlen oder Keilabsatz
Kork Plateau-Pantoletten von Gant*

TRODDELN

Egal wofür dein Herz schlägt: Troddeln, Bommeln, Quasten oder Schleifchen ver- leihen  jedem Schuh das gewisse Extra!

Slipper von Pretty Ballerinas*
Slipper von Pretty Ballerinas*

PAILLETTEN ODER STRASS-BESATZ

... oder Nieten, Perlen, wasauchimmer - Hauptsache Glitzer und der schlichteste Pantoffel wird zum Highlight-Piece!

Plateau-Pantoletten von Alma en Pena*
Plateau-Pantoletten von Alma en Pena*

SAMT

Willst du es deiner Katze gleichtun und auf Samtpfötchen durch´s Haus schleichen? Nichts leichter als das. 

Samt Mules von Joop!*
Samt Mules von Joop!*

SATIN

Nicht nur passend zum Pyjama - auch im Alltag sind Hausschuhe aus Seide oder Satin ein sinnliches Fußvergnügen.

Satin Pantoletten von Cuplé*
Satin Pantoletten von Cuplé*

Hausschuh-Alternativen

Wie dir sicher schon aufgefallen ist, habe ich bei einigen meiner oben gezeigten Beispiele auch über den Tellerrand hinaus geblickt und mich im Bereich der Alltagsschuhe nach weiteren Haus-tauglichen Schuhmodellen umgeschaut.

Denn wer sagt, daß man im Haus nur Filzlatschen tragen kann? Außerdem gibt es ja immer noch die strikten Hausschuh-Verächter, doch auch die haben manchmal kalte Füße daheim. Wenn also Omas selbst gestrickte Wollsocken oder die klassischen Hüttenschuhe nicht dein Ding sind,  musst du trotzdem nicht frieren!

Es gibt einige Schuh-Alternativen aus dem Alltag, die sich ausgezeichnet als Hausschuh eignen und dein Zuhause-Outfit sehr angezogen wirken lassen. Hauptsache leicht, gemütlich und ohne scharfe Kanten oder Spitzen wie z.B. Absätze, die das Parkett zerkratzen oder Sohlen, die dunkle Striemen hinterlassen.

 

Marken-Beispiele dafür sind: Lola Cruz, Ella Cruz, Pretty Ballerina, Ugg, Cypress, Toms

 


MULES

Mules sind Schuhe mit offener Fersen-partie und einem Hauch Glamour. Sie wirken schick zu Kleidern und Hosen.

bestickte Mules von Cuplé*
bestickte Mules von Cuplé*

MOKASSINS

Das ist ein weiches Schuhmodell ohne Absatz, das bereits von den Indianern hergestellt und getragen wurde.

Mokassins von Pretty Ballerinas*
Mokassins von Pretty Ballerinas*

SLIPPER oder LOAFERS

Hierbei handelt es sich um Schlupf-Halbschuhe mit flachem Absatz, die es in verschiedensten Styles und Material gibt.

Loafer von Etro*
Loafer von Etro*

ESPANDRILLES

Ein Hauch von Sommer-Urlaub für die Füße und dennoch schön warm aufgrund der Strohsohle.

Espandrilles von Ella Cruz*
Espandrilles von Ella Cruz*

BADE-PANTOLETTEN

Na, auf diese Idee bist du sicher selbst schon gekommen, doch der Voll-ständigkeit halber dürfen sie nicht fehlen!

Badeschuhe von Pepe Jeans*
Badeschuhe von Pepe Jeans*

SCHLUPF-SNEAKER

Ob aus Canvas, Jeansstoff, Leder, oder Mesh-Gewebe - Einfach reinschlüpfen und wohlfühlen! 

Slip-on-Sneaker von Ecco*
Slip-on-Sneaker von Ecco*

5 gute Gründe um Hausschuhe zu tragen:

Zu guter Letzt: Neben dem stylischen Aspekt - und ich hoffe, unter den hier gezeigten ist auch ein Hausschuh-Modell dabei, das dir gut gefällt! - gibt es auch einige praktische Argumente, die für das Tragen von Hausschuhen sprechen.

Diese Sammlung entstand im Austausch am Familientisch mit den Kindern und war immerhin ein Versuch meinerseits, das täglich vielmals erklingende: "Wo sind deine Hausschuhe?", "Zieh deine Hausschuh an!" durch logische Selbsterkenntnis zu umgehen. Hat übrigens trotz guter Ideen seitens der Kinder nicht geholfen 

  1. Die Tochter (9) kommt gleich auf den Punkt, der am Naheliegendsten erscheint: Die Füße bleiben warm, auch auf kaltem Fliesenboden oder in Altbau-Häusern/-Wohnungen ohne Fußbodenheizung. Und jeder, der schon mal eine Blasenentzündung hatte weiß, daß man diese Erfahrung kein 2. Mal braucht. 
  2. Außerdem fiel ihr noch ein, daß sie sich schon mehrfach übel die Zehen eingestoßen hat, wenn sich ihre Hausschuhe mal wieder versteckt hatten. Das ist dir nachts halbblind auf dem Weg ins Badezimmer sicher auch schon passiert. 😣
  3. Ich finde, die Socken leben länger. Strümpfe sind Kleidungsstücke und nicht dafür gemacht, auf wechselnden Bodenbelägen abgeschubbert zu werden. Schnell bleibt man auch irgendwo (an einer alten Diele?) hängen und zieht sich ein Fädchen oder reißt sich gar ein Loch hinein. Und wieder 3-20€ für den Mülleimer. Denn mal ehrlich - ich kenne leider niemanden, der heutzutage noch seine Socken stopft.
  4. Weiterhin: Vor allem beim Zusammenleben mit Haustieren und/oder Kindern finde ich den Schmutzfaktor ziemlich ausschlaggebend. Da kann man doch Fegen und Staubsaugen, sooft man will, es liegen immer irgendwo Haare oder Krümel herum. Dazu noch der Staub und die Flusen, die jeden Tag auf´s Neue aus einem geheimnisvollen Versteck auftauchen und sich dann in den Ecken zu kleinen Knäulen formen. Nach kurzer Zeit hat man die alle an der Fußsohle oder den Socken und das finde ich ziemlich bäh...
  5. Dem Sohn (6) sind Hausschuhe sowas von egal. Auf Socken kann man doch so schön rumschliddern! Klar, wenn man das möchte?! Wer einen sicheren Tritt auch auf glänzendem Parkett bevorzugt, dem empfehle ich Hausschuh mit rutschfester Sohle.

Wie sieht´s bei dir aus, liebe Leserin? Bist du Pro oder Kontra Hausschuhe und welches ist dein bevorzugtes Modell? Ich freue mich über dein Feedback hier im Kommentarbereich!

 

*Hinweis zur Affiliate-Partnerschaft mit BestSecret GmbH:

Alle unten gezeigten Schuhe findest du im Online-Shop von BestSecretWenn du dich über meinen Einladungslink  als Mitglied bei BestSecret anmeldest, bekomme ich eine kleine Provision.

 

 

 


 

Hallo! Hier schreibt Sophie :-)  - seit 2005 als Stilberaterin in Berlin unterwegs. Aktuell eher im Homeoffice mit Online-Stilberatung und dabei trage ich u.a. diese schwarzen Samt-Ballerinas.

Wie kann ich dich unterstützen?Nachdem wir jetzt alle Fragen, die du dir bisher wahrscheinlich noch nie über Hausschuhe gestellt hast, beantwortet haben, fallen dir  vielleicht aber noch so einige zum Rest deiner Garderobe ein.

Vielleicht hat sich deine Arbeits-Situation in den letzten Monaten verändert und du möchtest deinen Kleiderschrank darauf anpassen?

Oder du hattest Zeit für einen ausgiebigen Garderoben-Detox und möchtest deinen Schrank nur nur noch mit 100% typgerechten Lieblingsteilen füllen.

 

Vereinbare jetzt dein kostenloses 15 min Kennenlerngespräch und wir finden gemeinsam heraus, wie ich dir bei deinen Stilfragen weiterhelfen kann!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0